Turnierausschreibung

Austragungsort:
Mehrzweckhalle der Kath. Grundschule in Gangelt-Birgden, Paulssträßchen
Meldestelle:
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen sich spätestens 30 Minuten vor Beginn des
Turniers bei der Meldestelle melden und das Startgeld entrichten. Nach Meldeschluss werden
die nicht anwesenden gemeldeten Spielerinnen und Spieler gestrichen.

Gesamtleitung:
Mitlieder des TTV Gangelt-Birgden e.V.

Turnierleitung:
Mitglieder des TTV Gangelt-Birgden e.V.

Oberschiedsrichter (OSR):
Dietmar Hanßen

Schiedsgericht:
Mitlglieder des TTV Gangelt-Birgden e.V.

Startgeld:
pro Mannschaft (3er): 20 €
pro Einzelspieler: 7 €

Tische:
6 Stück

Bälle:
*** (weiß)

Konkurrenzen:
3 er Mannschaften für Hobbyspieler (modifiziertes WM – System)

Austragungssystem:
Es werden pro Spiel 3 Einzel ausgetragen( Spieler A1 gegen Spieler B1; Spieler A2 gegen Spieler B2
und Spieler A3 gegen Spieler B3). Es wird in Gruppen gespielt, die je nach Teilnehmerzahl,
zusammengestellt werden. Innerhalb der Gruppe spielt jeder gegen jeden. Die Tabellenersten,
und je nach Teilnehmerzahl auch weitere, qualifizieren sich für die Zwischenrunde, in der es dann
im KO-System weitergeht. Die Tabellen werden nach den Richtlinien des WTTV erstellt.
Änderungen aufgrund der Teilnehmerzahl behält sich die Turnierleitung vor.
Zahl der Gewinnsätze:
3 Gewinnsätze

Startberechtigt:
Startberechtigt sind alle Hobbyspieler,
die seit mindestens 3 Jahren nicht mehr aktiv an Meisteschaftsspielen teilgenommen haben.

Meldeschluss:
18.11.2016

zurück zur Startseite